Mademoiselle Berlin hat den "German Beauty Award" gewonnen. Näheres finden Sie unter der Kategorie "News/Presse".

                           Logo-H-andlerbund

 

 

 

*** Bitte scrollen, um weiter zu lesen ***

"Mademoiselle Berlin "- eine glamouröse Verführung

Der Lippenstift:

Schon vor 3000 Jahren benutzten beispielsweise die Sumererinnen eine Paste aus zerstoßenen Halbedelsteinen, welche die Lippen färbte. Auch die ägyptische Königin Nofretete schminkte sich um 1350 vor Christus bereits den Mund. Die berühmte Büste der Nofretete zeigt noch heute das Lippenrot der altägyptischen Königin. Doch nicht immer galten geschminkte Lippen als Zeichen des Reichtumsund der Schönheit – in der griechischen Antike sowie viele Jahrhunderte später am Hof Königin Victorias galten sie als anrüchig.                            

1883 präsentierte ein französischer Parfümeur auf der Weltausstellung in Amsterdam den ersten Lippenstift: eine Mischung aus gefärbtem Rizinusöl, Hirschtalg und Bienenwachs, umwickelt in Papier. Erst in den 1920er Jahren wurde der Lippenstift zu einem unverzichtbaren Beauty-Accessoire.

"Lippenstifte sind ein wunderbares Make-up-Element der Sinne"

"Mademoiselle Berlin" steht für diese Leidenschaft und präsentiert mit einem eigenen Store eine noch nie da gewesene Form des Lippenstiftes. Mit über 1000 Swarovski®Elements pro Lippenstift kreiert "Mademoiselle Berlin" in der eigenen Manufaktur einzigartige Einzelstücke in Perfektion. Die Lippenstifte sind handgefertigt, made in Germany. Stellen Sie Ihren Lippenstift selbst zusammen: Wählen Sie die Unterhülse und auch die Oberhülse in Ihren Lieblingsfarben in Form der Swarovski®Elements selbst aus. Zusätzlich können Sie zwischen 6 Lippenstiftfarben wählen. Zu jeder Lippenstiftbestellung erhalten Sie ein Samttäschchen gratis. Die 1.Kollektion ist limitiert!

 made-in-germany  made551a76bd182ce

 

 
 

Zuletzt angesehen